Jumigg-Workshop @ Waggons

Jumigg-Workshop @ Waggons

Auf Einladung des Vereins Bahnfrei waren Anfang Februar „Jugendliche Multiplikator_innen gegen Gewalt“ (Jumigg, ein von der EU finanziertes Projekt) in den Waggons zu Gast. Unser Jugendtreff wurde zum Erfahrungsraum für eine Gruppe Burschen bzw. junge Männer, in welchem sie sich über ihre Erfahrungen mit Gewalt, ihre Haltung dazu und über Strategien, in Gewaltsituationen ruhig bleiben zu können, austauschen und ihr eigenes Verhalten reflektieren konnten. Der Workshop wurde von zwei Trainern, die von einem ihrer eigenen Multiplikatoren unterstützt wurden, angeleitet. In Rollenspielen, welche auf Video aufgenommen und anschließend besprochen wurden, wurde massiv beleidigt und provoziert - und dennoch Ruhe bewahrt.